Interview mit Anne Retter| Schöpfergeist

Anne unterstützt mit ihrem Unternehmen Schöpfergeist selbstständige Frauen dabei, ihre Marke zu entwickeln und erfolgreich zu kommunizieren. Wenn Du das genauso heldenhaft findest, wie wir, kannst Du ab ab 1. Oktober auf der Website des Unternehmerhelden Award 2019 für sie stimmen.

Bitte stelle Dich und Dein Unternehmen kurz vor.

Ich bin Anne Retter alias Schöpfergeist und unterstütze Entrepreneurinnen dabei, erfolgreich selbstständig zu sein. Ich entwickle mit ihnen ihre Marke und zeige auch, wie sie wirkungsvoller kommunizieren. Als zertifizierte Onlineberaterin mit Pädagogik-Diplom, Texterin mit journalistischem und literarischem Hintergrund nebst Qualifikation als Grafikdesignerin kann ich dabei aus vielen Quellen schöpfen. Aktives Tun und Klarheit sind die Basis für Erfolg – ich ermutige selbstständige Frauen zu beidem.

Was schätzen Deine Kunden am meisten an Dir?

Was ich immer wieder höre, ist, dass ich unkompliziert bin und viel Humor habe – obwohl ich Letzteres gar nicht so wahrnehme. Ich bin schnell, klar und eindeutig, aber auch sehr herzlich. Meine Kreativität und Kompetenz werden häufiger als bemerkenswert hervorgehoben, ebenso technisches Know-how. Ich bin anspruchsvoll – wer von mir lernen will, kann das nicht kurz nebenbei. Und: Mein Schwäbisch ist überraschenderweise beliebt. Kurz gesagt: einfach meine persönliche Art.

Warum hast Du Dich entschieden, Dich selbstständig zu machen? 

Ich war einige Jahre in verschiedenen sozialen Bereichen tätig. Dabei bin ich immer wieder angeeckt, weil ich der Überzeugung war, dass es meine primäre Aufgabe sei, Menschen zu helfen. Es ist mir wichtig, mit meiner Arbeit dazu beizutragen, dass die Welt sich zum Positiven entwickelt. Es kann meiner Meinung nach gar nicht genug Menschen geben, die ihre individuellen Talente, ihre Werte und ihre Begeisterung leben. Deshalb unterstütze die, die es wagen, so gut ich kann – damit sie erfolgreich sind.

Was ist für Dich die größte Herausforderung im unternehmerischen Alltag

Eine große Herausforderung ist für mich die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu wahren. Gut für mich zu sorgen fällt mir manchmal schwer. Geduldig zu sein, nicht alles, was mir vorschwebt, sofort umsetzen zu wollen … ja, da kann ich mich auf jeden Fall noch entwickeln. Und: Ich bin nicht gut darin, meine Papierbelege regelmäßig abzulegen. 😉

Wo siehst Du Dich und Dein Unternehmen in fünf Jahren?

Ich werde in fünf Jahren zum dritten oder vierten Mal mein Jahresprogramm anbieten und eine starke Community für selbstständige Frauen begründet haben. Meine Umsätze werden sechsstellig sein und ich habe es endlich geschafft, eine sinnvolle Work-Life-Balance zu erreichen. Außerdem wird mein illustriertes Kinderbuch erscheinen, das für die nachwachsende Generation sichtbar macht, dass es viele weibliche Vorbilder gibt, die die Welt durch ihren Beitrag nachhaltig verändert haben.

Gib uns drei Tipps für andere, die sich selbstständig machen möchten!

  1. Übernimm bewusst die volle Verantwortung für Dich, Dein Business und Deinen Erfolg. Selbstständig zu sein bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit, aber auch die Pflicht, Dein Business im Griff zu haben.
  2. Investiere in Dich und Dein Business! Bevor Du etwas herausholen kannst, musst Du etwas hineinstecken: Zeit, Nerven, Geld, Liebe … Kümmere Dich darum, einen professionellen Außenauftritt zu haben.
  3. Hole Dir Unterstützung, lass Dir Ratschläge geben, aber vertrau Deinem Bauchgefühl. Neue Lösungen zu finden, ständig dazuzulernen- das ist essentiell. Ignoriere Besserwisser, die nie selbstständig waren.

Warum möchtest Du den Unternehmerhelden Award 2019 unbedingt gewinnen? 

Mich für den Unternehmerhelden Award zu bewerben ist ein Commitment. Ich mache mich deutlich sichtbar mit meiner Mission, meinen Wünschen und Zielen. Ich will gewinnen, weil das meinem Erfolg dient. Weil ich so mehr Menschen erreichen und inspirieren kann. Was ich kleine, dicke Frau mit den lila Haaren von der Alb schaffen kann, können auch andere (Frauen) schaffen! Wenn ich mich zeige und erfolgreich bin, ist es auch für DICH möglich, die du das gerade liest und träumst. Hör auf, fang an, tu es!

Werde auch Du Unternehmerheld und bewirb Dich!

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *