Unternehmerhelden Award: Tina Reimer – Life & Empowerment Coach

Die BewerberInnen für den Unternehmerhelden Award stellen sich im Interview vor. Bühne frei für Tina Reimer – Life & Empowerment Coach!

Hallo, bitte stell Dich und Dein Unternehmen kurz vor.

Ich begleite, unterstütze und helfe Menschen auf ihrem Weg in Veränderungsprozessen. Am Anfang stehen oft Unzufriedenheit und Orientierungslosigkeit oder fehlender Mut, Selbstvertrauen sowie Klarheit, was sie wirklich wollen. Losgelöst von Umfeld, Konventionen und Prägungen geht es darum, Platz zu schaffen, Bedürfnisse zu erkennen und leben zu lernen. Mehr zu sich selbst zu finden, zu sich zu stehen und daraus gestärkt den neuen Weg zu gehen. Für ein erfülltes und gleichzeitig entspanntes Leben.

Was schätzen Deine Kunden am meisten an Dir?

Sie schätzen, dass sie bei mir allen Masken und Rollen ablegen können und dass sie einen vertrauten Raum haben, in dem sie nicht bewertet und kritisiert werden, sondern genau so genommen werden, wie sie sind. Außerdem mögen sie, dass sie jemanden an ihrer Seite haben, der mit ihnen den Weg geht und sie bei ihrem Weg ermutigt. Sie schätzen meine Ruhe und Ausgeglichenheit, meine Leichtigkeit und Lebensfreude, die Nähe, Tiefe, Wärme und Geborgenheit und nicht zuletzt das Unkomplizierte.

Warum hast Du Dich entschieden, Dich selbstständig zu machen?

Ich wollte mein eigener Herr und Chef sein und nicht mehr die Ziele und Vorstellungen Anderer erfüllen (und dabei doch immer wieder zu merken, dass ich es selbst anders machen würde). Mein Ziel war es, meine eigenen Ideen umzusetzen, nach meinen eigenen Regeln, Werten und Rahmenbedingungen. Nach einigen Erfahrungen in Anstellung war das irgendwann die einzig sinnvolle Lösung.

Was würdest Du aus heutiger Sicht bei der Unternehmensgründung anders machen, und warum?

Nichts. Ich habe auf zwei (Stand-)Beinen gestartet und sowohl als Freelancer gearbeitet, was den Kühlschrank gefüllt hat, als auch parallel mein ganz eigenes Business aufgebaut.

Wo siehst Du Dich und Dein Unternehmen in fünf Jahren?

Als erfolgreicher Coach und Speaker. Meine Kunden sind Langzeitkunden, die ich mindestens ein Jahr lang begleite. Darüber hinaus auf dem (Selbstversorger-) Hof meines Mannes und mir, mit Veranstaltungen, Retreats und Konzerten, sowie 4-5 Gästezimmern. Durch die verschiedenen Berührungspunkte möchte ich Menschen näher bringen, was ein gutes und einfaches Leben ausmacht. Wie wichtig “weniger ist mehr” für ein glückliches Leben ist und wie man das in den verschiedensten Lebensbereichen integriert.

Deine 3 besten Tipps aus eigener Erfahrung für andere, die sich selbstständig machen möchten?

  1. MACHEN.
  2. Der Intuition folgen und immer auf den Bauch hören.
  3. Perfektionismus ablegen.

Warum möchtest Du den Unternehmerhelden Award 2018 unbedingt gewinnen?

Weil ich mehr Menschen und die Welt mehr strahlen sehen will. Das kann ich dann, wenn mehr Menschen auf mich aufmerksam werden und ich meine Arbeit, die ich so liebe, mehr und mehr ausüben kann. Denn das ist ein großes Geschenk. Menschen auf dem Weg zu begleiten, mehr ihren eigenen Weg zu gehen und zu sehen, wie sie beginnen, zu strahlen.


Stimme vom 04.-31.Oktober für Deinen Unternehmerhelden 2018 ab – in unserem öffentlichen Publikums-Voting auf der Website zum Unternehmerhelden Award!

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *