Unternehmerhelden Award: GAIWAN Teemanufaktur

Die BewerberInnen für den Unternehmerhelden Award stellen sich im Interview vor. Bühne frei für Pawel Kazakow von GAIWAN Teemanufaktur!


Hallo, bitte stell Dich und Dein Unternehmen kurz vor
.!

GAIWAN Teemanufaktur aus Hamburg bietet über 300 lose Tees, die meisten davon in Bioqualität, und eine Reihe von Teegläsern für Teezubereitung und Genuss. GAIWAN will das große und vielfältige Tee-Universum dem breiten Publikum zugänglich machen und lädt auf eine Entdeckungsreise für die Sinne ein. Daran geknüpft ist eine Einstellung zum Leben: Es geht um den bewussten Genuss des Moments und des Weges. Die Zubereitung eines losen Tees erinnert daran.

Was schätzen Deine Kunden am meisten an Dir?

Kunden schätzen das große Sortiment, die ständige Lieferbarkeit, und den Service. Und die, die sich mit der Corporate Identity von GAIWAN beschäftigt haben, schätzen die positive Botschaft und die Verknüpfung von Tee und Achtsamkeit, die GAIWAN etabliert.

Warum hast Du Dich entschieden, Dich selbstständig zu machen?

Es war mir wichtig mit einem guten Produkterlebnis eine große Zahl von Menschen zu bereichern. Ich wollte die Unvorhersagbarkeit, die Verantwortung, den Raum für freie Gestaltung haben. Mir war auch finanzielle Freiheit wichtig und die Möglichkeit ein Leben im Überfluss für mich selbst zu gestalten, denn man kann mit anderen nur das teilen, was man hat.

Was würdest Du aus heutiger Sicht bei der Unternehmensgründung anders machen, und warum?

Für die vielen Fehler, die ich machen durfte, bin ich dankbar, denn sie haben dazu beigetragen, mich zu dem zu machen, der ich heute bin. Gerne hätte ich mich schon früher mit erfolgreichen Unternehmern ausgetauscht. So hätte ich mir die eine oder andere negative Erfahrung sparen können. Doch vermutlich hätte ich mir früher nicht zugetraut, mit einem erfolgreichen Unternehmer zu sprechen, sodass ich nicht mal auf die Idee gekommen bin, mein Netzwerk entsprechend auszubauen.

Wo siehst Du Dich und Dein Unternehmen in fünf Jahren?

In fünf Jahren ist GAIWAN in Deutschland, Europa und USA eine etablierte Tee-Marke. Viele wissen, dass GAIWAN die richtige Adresse ist, wenn sie einen guten losen Tee haben wollen. Tausende Restaurants bieten die Teekarte von GAIWAN und können ihren Gast so mit einer großen Auswahl an hochqualitativem Tee verwöhnen. Da die GAIWAN Teemanufaktur inzwischen Millionen von Menschen mit ihren Produkten glücklich macht, spiegelt sich dies im 8-stelligen Umsatz wieder.

Deine 3 besten Tipps aus eigener Erfahrung für andere, die sich selbstständig machen möchten?

  1. Sprich mit erfolgreichen Unternehmern. Nur jemand der schon dort war, kann dir sagen wie man dahin kommt. Und das sind oft weder deine Eltern, noch Freunde, sondern erfolgreiche Unternehmer.
  2. Du hast im Alltag ein Problem entdeckt? Genial, denn das könnte eine Geschäftsidee sein.
  3. Denke groß: Es ist sehr viel mehr möglich, als du dir jetzt vorstellen kannst.

Warum möchtest Du den Unternehmerhelden Award 2018 unbedingt gewinnen?

Von einem Wettbewerb erhoffe ich mir vor allem Reichweite, die die Bekanntheit der Marke steigern könnte. Reichweite ist das Wichtigste, denn so gut das Produkt und Service auch sein mögen, wenn niemand davon weiß, nützt es keinem. Auch ist es gut eine Referenz zu haben und erzählen zu können, dass man einen Unternehmerhelden Award 2018 gewonnen hat. Auch das Preisgeld schätze ich sehr. Die 5000 € stecke ich zum Teil in Werbung für noch mehr Reichweite und zum Teil in die Entwicklung neuer Produkte.

 


Stimme vom 04.-31.Oktober für Deinen Unternehmerhelden 2018 ab – in unserem öffentlichen Publikums-Voting auf der Website zum Unternehmerhelden Award!

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *