Unternehmerhelden Award: devize marketing

Die BewerberInnen für den Unternehmerhelden Award stellen sich im Interview vor. Bühne frei für Denise Ludwig von devize marketing!


Hallo, bitte stell Dich und Dein Unternehmen kurz vor
!

Hallo, mein Name ist Denise, ich bin 24 Jahre alt und habe vor einem Monat mein Unternehmen d:vize (devize marketing GmbH) erfolgreich gegründet. Ich möchte die immer größer werdende Wissenslücke rund um das Thema digitale Kommunikation schließen und kleinen/mittelständischen Unternehmen und Start-Ups dabei unterstützen, Online Marketing und Social Media zu verstehen und selbst umsetzen zu können.

Was schätzen Deine Kunden am meisten an Dir?

Sie schätzen an mir, dass ich mit ihnen auf Augenhöhe kommuniziere. Keine versteckten Klauseln, keine unnötigen Versprechungen, sondern immer offen und ehrlich. Meine Leidenschaft und Freude im Bereich Online Marketing und Social Media spiegeln sich am meisten in meinen kreativen Strategien wieder. Und die daraus resultierenden Kampagnen. Auch hier steht für mich Transparenz an erster Stelle – auch wenn ich dabei möglicherweise Umsatz verliere, weil ich all mein Wissen weitergeben möchte.

Warum hast Du Dich entschieden, Dich selbstständig zu machen?

Ich habe in den über 5 Jahren im Bereich digitales Marketing viel gesehen und erlebt. Was mich wütend macht ist, wie schamlos manche Agenturen mit ihren Kunden umgehen und ihre Unwissenheit ausnutzen, um selbst zu profitieren. Und auch Kunden, die blind Kampagnen einbuchen, ohne zu hinterfragen und am Ende im Stich gelassen werden mit dem (nicht vorhandenen) Ergebnis. Das will ich ändern. Darum habe ich mich selbstständig gemacht.

Was würdest Du aus heutiger Sicht bei der Unternehmensgründung anders machen, und warum?

Ich würde mir direkt ein Büro suchen. Ich arbeite immernoch von zu Hause und es ist schwer abzuschalten bzw. das eine vom anderen zu trennen. Und ich hätte womöglich einen Kredit von der Bank aufnehmen sollen, um mich langfristig vor Durststrecken zu schützen.

Wo siehst Du Dich und Dein Unternehmen in fünf Jahren?

Ich sehe mich auf einer der wichtigsten Konferenzen im Bereich Online Marketing als Speaker (der OMR) und möchte auf 5 glückliche Jahre mit sechsstelligem Umsatz zurückschauen bzw. mit mindestens 5 motivierten Mitarbeitern glücklich in die Zukunft blicken.

Deine 3 besten Tipps aus eigener Erfahrung für andere, die sich selbstständig machen möchten?

  1. Holt Euch Hilfe! Ich hatte einen Gründungscoach, der im Zuge einer Existenzgründung von der Stadt Berlin mit gesponsert wurde. Das war meine absolute Rettung!
  2. Beantragt den Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit. Diese Start-Hilfe ist für mich Gold wert, auch wenn es nur 6 Monate sind und ein Haufen Arbeit dahinter steckt.
  3. Geht mit unterschiedlichen Personen Eure Idee und Businessplan durch. Nur so könnt ihr reflektiertes und ehrliches Feedback erhalten.

Warum möchtest Du den Unternehmerhelden Award 2018 unbedingt gewinnen?

Als One-Woman-GmbH ist es am Anfang schwer, sich einen Namen in der Branche zu machen. Das Haifischbecken im Bereich “Beratung von digitaler Kommunikation” ist recht voll und ich will als Nischenanbieter für kleine Unternehmen und Mittelständler herausragen. Um das zu schaffen, brauche ich aber zunächst ein kleines Lohfeuer. Außerdem möchte ich anderen jungen Gründern/Gründerinnen mit dem Preis Mut machen. Ich bin zwar erst 24 Jahre alt, aber absolut bereit, meinen Weg zu gehen!

 


Stimme noch bis zum 31.Oktober für Deinen Unternehmerhelden 2018 ab – in unserem öffentlichen Publikums-Voting auf der Website zum Unternehmerhelden Award!

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *