Interview mit Ingrid- Maria Schönemann| Boardinghouse Wittenberg

Du suchst eine Unterkunft in der Lutherstadt Wittenberg? Dann schau doch mal in Ingrid- Marias Hotel vorbei. Im Oktober kannst du sie auf debitoor.de/unternehmerhelden-award zur Unternehmerheldin machen. (Bis dahin kannst du dich dort übrigens auch selbst noch für den Award bewerben)

Bitte stelle Dich und Dein Unternehmen kurz vor.

Als Inhaberin, Ingrid-Maria Schönemann, des Aparthotels Boardinghouse Wittenberg habe ich mir etwa 5 km außerhalb der historischen Innenstadt nach meiner Pensionierung im Mai 2017 meinen amerikanischen Traum erfüllt.

Was schätzen Deine Kunden am meisten an Dir?

Meine Gäste schätzen das außergewöhnliche Interieur, die Größe der Apartments, die Ruhe in der Nähe des Landschaftsschutzgebietes und das bis ins kleinste Detail durchdachte Ambiente. Der Service lässt keine Wünsche offen.

Warum hast Du Dich entschieden, Dich selbstständig zu machen? 

Nach erfolgreicher 30jähriger Tätigkeit in einem großen amerikanischen Konzern wollte ich mir selbst beweisen dass das, was ich in den zurückliegenden Jahren gelernt hatte, umzusetzen war. Dabei hat mir mein Ehrgeiz und die Neugier auf Erfolg Antrieb verschafft.

Was ist für Dich die größte Herausforderung im unternehmerischen Alltag

Die größte Herausforderung für mich ist Glück, Erfolg und Zufriedenheit im Alter! Menschliche Kontakte, zufriedene Gäste sowie eine erfolgreiche Unternehmensstrategie beflügeln meinen Tagesablauf. Die Hände in den Schoss zu legen war nie mein Ziel.

Wo siehst Du Dich und Dein Unternehmen in fünf Jahren?

Mein Unternehmen sehe ich in fünf Jahren im Ausbau weiterer Apartments. Der Steigerung meiner Umsätze mit Hilfe von unterstützenden Firmen, auf deren Rat ich nicht verzichten möchte. Nur gemeinsam sind wir stark!

Gib uns drei Tipps für andere, die sich selbstständig machen möchten!

  1. Rat und Hilfe im Internet wahrnehmen. Mut und Kraft haben, Ehrgeiz.
  2. 10-Punkte Plan, Fördermöglichkeiten einbeziehen. Selbstbewusstsein.
  3. Zukunftweisend arbeiten und evtl. einen radikalen Umdenkungsprozess mit einbeziehen.

Warum möchtest Du den Unternehmerhelden Award 2020 unbedingt gewinnen? 

Den Unternehmerhelden Award 2020 möchte ich unbedingt gewinnen, weil ich diesen für die erfolgreiche Vermarktung meines Unternehmens und dem damit verbundenen Bekanntheitsgrad für wichtig halte. Jede Auszeichnung ist für mich eine Bestätigung meiner Arbeit und fühlt sich an wie ein Sechser im Lotto.

Stimme im Oktober für deinen Unternehmerhelden 2020!

Neueste Beiträge

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *